Zur Anmeldung und für weitere Informationen steht das Landesbüro telefonisch oder per E-Mail jederzeit gerne zur Verfügung. An der finanziellen Situation soll die Teilnahme nicht scheitern. Wir beraten gerne über Fördermöglichkeiten.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

​Awareness und Prävention in der Jugendarbeit (2. Termin)

15.08. - 21.08.

​Awareness und Prävention in der Jugendarbeit

„Bei uns doch nicht! Oder?“ Sexualisierte Gewalt zum Thema machen!

Im Rahmen des Pfingstcamps 2022 und des AMS-Camps 2022 finden auch in diesem Jahr wieder unsere Präventions-Schulungen statt.

Sexualisierte Gewalt gibt es überall, auch in linken und demokratischen Einrichtungen. Ein gutes Menschenbild reicht nicht aus, um Gewalt zu unterbinden. Dabei ist erschreckend, dass es in vielen Organisationen und in der breiten Öffentlichkeit stärkere Debatten über Täterschutz und über angeblich falsche Verdächtigungen gibt, als über Präventions- und Interventionskonzepte. Wir Falken stellen uns dem Problem, denn wir wissen, dass der Schutz vor sexualisierter Gewalt eines der grundlegendsten Kinderrechte ist! Wir streiten für eine Gesellschaft ohne Ausbeutung und sexistische Unterdrückung.

Das Seminar richtet sich an Personen, die sich gerne mit dem Thema Prävention sexualisierter Gewalt befassen und es in ihre Organisationen und Vereine hineintragen möchten. Es bietet zunächst einen Einstieg in Begrifflichkeiten, in die Gesetzeslage und stellt Zahlen, Daten und Fakten dar. Außerdem gibt es einen ersten Einblick in Täterstrategien und Interventionsmöglichkeiten.

Im zweiten Teil wollen wir uns mit Präventionsstrategien in unserer verbandlichen Praxis beschäftigen. Dazu setzen wir uns mit Gefahrenanalysen, Schutzkonzepten und Notfallinterventionsplänen auseinander.

Anmeldung unter: buero@sjd-falkenbw.de

Details

Beginn:
15.08.
Ende:
21.08.